Link zur Startseite Dreiling Maschinenbau GmbH

Einstieg in die Flugzeugtechnik mit der Überholung des Flugzeuges DMSSI

18. Mai 2009

flugzeug

Am Anfang diesen Jahres haben wir ein Unfallflugzeug gekauft und komplett neuaufgebaut. Das beschädigte Flugzeug war bei einem missglückten Startversuch in einen nahe gelegenen Teich gestürzt und wurde vor allem im Frontbereich, an den Tragflächen und am Unterbau schwer beschädigt.

Daher mussten wir das Flugzeug komplett demontieren, den Grundrahmen richten und alle Blech und Anbauteile neu anfertigen. Auch die GFK-Bauteile haben wir in Eigenfertigung hergestellt. Mitte Mai haben wir die Montage beendet. Am 18.05.2009 wurde das Flugzeug dann vom TÜV in Bautzen abgenommen und für den Flugbetrieb freigegeben.

Das Flugzeug befindet sich nun im Besitz der Flugsportvereinigung Göttingen und übernimmt dort unter anderem das Schleppen von Segelflugzeugen. Mit dem Einsatz der neuen Maschine wird die Geräuschentwicklung und der Treibstoffverbrauch drastisch reduziert.

Aktuelle Referenzen

edm aerotec

edm aerotec

Fertigung von hochpräzisions           Dreh- und Frästeilen mit anschließender Baugruppenmontage für Ultraleicht-Luftsportgeräte

Paul Köster

Paul Köster

Teilefertigung und gemeinsame Entwicklung automotiver Anlagen

McAirlaid´s

McAirlaid´s

Konfektionierungs- und Verpackungsanlage

DVS-Gruppe

DVS-Gruppe

Teilefertigung und Montage von Teilbaugruppen, Maschinen und Anlagen

Schiess

Schiess

Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Standard- und Sonderfräsköpfen, Werkzeugtransfersysteme

Union

Union

Entwicklung und Konstruktion von Sonderfräsköpfen